DSC_2084-Bearbeitet.jpg

3 Tage alpine Bergwanderung

Nur 30 Kilometer vom Bodensee entfernt erhebt sich das majestätische Alpsteinmassiv. Eindrücklich sind die durch tektonische Faltungen geschaffenen Grate mit darin eingebetteten Seen. Das alles verbunden mit einer herrlichen Panoramasicht bis hin zur Schwäbischen Alb und den Schwarzwald sowie hinüber in die Zentralalpen. In drei Tagen erwandern wir das Alpsteinmassiv auf seinen Hauptgraten und besteigen als Höhepunkt den rund 2500 Meter hohen Säntis.

Tourenbeschrieb

1. Tag

Treffpunkt in Brülisau um 9 Uhr. Wanderung zum Gipfel des Hohen Kasten, weiter über Stauberen und Saxer Lücke hinunter zum Berghaus Bollenwees am Fählensee. 

2. Tag

Heute besteigen wir den Säntis - entweder über Rotsteinpass und Lisengrat oder über die Meglisalp und Wagenlücke. Übernachtung im Berggasthaus Alter Säntis.

3. Tag

Wanderung über Öhrli und Schäfler zur Ebenalp. Mit Seilbahn oder zu Fuss über Wildkirchli und Seealpsee nach Wasserauen. Mit Zug und Postbus zurück zum Ausgangspunkt nach Brülisau.

Tourdauer

3 Tage

Teilnehmer

6-12 Gäste

Anforderung

mittel

Leistungen

Leitung durch International Mountain Leader UIMLA

2 x ÜN/HP Berggasthaus in Lager oder Mehrbettzimmer

Transfers

Preis

CHF 495,-

Detailbeschrieb

herunterladen

1/27

SAMI ALPIN KLG

Sandra Löber & Michael Einsele

Ettenbergstrasse 66

8907 Wettswil am Albis